Travelbase präsentiert

Ein 7-tägiges Abenteuer entlang der legendären Handelsroute

Entdecke den Jordan Trail in einer mehrtägigen Wanderung entlang der legendären Handelsroute im Nahen Osten. Wandere durch die Wüste, durch Schluchten, Berge und Oasen und folge dem Leben der Beduinen. Beende Deine Reise im atemberaubenden Petra, eines der sieben modernen Weltwunder.

Wandern in Jordanien

Eine Reise nach Jordanien ist eine Reise voller jahrhundertealter Geschichte, unvergleichlicher Abenteuer und atemberaubender Aussichten. Jordanien ist das gastfreundliche Herz des Nahen Ostens, erwärmt von seiner Sonne, die fast ununterbrochen auf das Land scheint. In der Ferne sieht man Kamele durch die Wüste taumeln, riecht wilden Salbei und sieht einen Hirten, der seine Ziegen im Schatten ruft.

Im Laufe der Geschichte haben sich hier tausende von Dingen ereignet, aber es sind immer noch dieselben beeindruckenden Berge und riesigen Täler, die die Geschichten in den heiligen Büchern geprägt haben. Man sagt auch, dass Jordanien sich wie das größte kleine Land der Welt anfühlt. Nichts ist weit entfernt, doch der Sternenhimmel und die Wüsten sind unendlich.  

Von Shobak nach Petra

Der Jordan Trail wurde 2018 von National Geographic als eine der "Must Do"-Wanderungen der Welt ausgewählt. Diese Karawanenroute transportierte in der klassischen Antike Waren von Ägypten und Syrien nach Saudi-Arabien und besteht aus 8 Etappen. Jeden Tag erlebst du eine andere orientalische Landschaft. Wir wandern durch Gebirge, Schluchten, Oasen und Wüsten. Immer begleitet von einer atemberaubenden Aussicht.

Während einer 6-tägigen Tour ziehen wir von einem nabatäischen Camp zum nächsten, wo Du in einem Zelt übernachten kannst. Nach der Wanderung kannst Du Dich entspannen und die Gastfreundschaft der Beduinen genießen. Die tägliche Wanderstrecke beträgt zwischen 14 km und 18 km.

Der Wochenplan

In einer Woche wanderst Du auf den eindrucksvollsten und abgelegensten Pfaden Jordaniens. Du entdeckst die Beduinenkultur, die Gastfreundschaft des Nahen Ostens und wunderschöne Gebirge. Je nach Wetterbedingungen können sich Routen und Entfernungen während der Saison ändern.

Praktische Informationen

Wann?

Für Herbst 2024 haben wir noch in der folgenden Woche nach Jordanien Plätze frei:

  • Mittwoch, 30.10.2024 - Mittwoch, 06.11.2024
Preis

Der Grundpreis für diese Reise beträgt 570€ pro Person.

Darin enthalten sind:

  • 4 Camping-Nächte
  • 1 Hotelübernachtung (Shobak)
  • 1 Hotelübernachtung (Petra)
  • Alle internen Transporte via Shuttle (außer Flughafentransport)
  • Gepäcktransport zwischen den Campingplätzen
  • Wasserversorgung an jedem Zeltplatz
  • Begleitung durch deutschsprachige Guides
  • Trail-App Der Jordan Trail
Zusätzlich buchbare Optionen
  • Eintritt für Petra €74
    Wenn Du Dich dafür entscheidest, Deine Flüge selbst zu buchen (Dein Visum ist dann nicht inbegriffen), empfehlen wir Dir, einen Jordan Pass (± €99) zu erwerben. Dies kannst du hier tun.

    Der Eintritt für Petra und Dein Reisevisum sind darin enthalten. Der Jordan Pass ist günstiger als das Visum und den Eintritt separat zu kaufen. Wähle beim Jordan Pass den JORDAN EXPLORER, den 2-tägigen Zugang zu Petra.

  • Hin- und Rückflug (inklusive Flughafentransfer)
  • Aufgabegepäck €55
  • Flughafentransfer €65 (Bus zum Trail sowie Bus von Amman zum Flughafen) - Der Flughafentransfer ist inklusive, wenn Du Deine Flüge über Den Jordan Trail buchst.
  • Beduinische Küche Essen & Wasser €150
  • Vermietung von Campingausrüstung €65
  • Wanderstöcke €12
  • Reiserücktrittsversicherung€69 pro Person
  • Reisekrankenversicherung €49 pro Person
  • Letzte Nacht in Amman - Hotel €27 pro Person
Flüge

Wenn Du Deine Flüge mit Der Jordan Trail buchst, ist Folgendes inbegriffen:

  • Visum für Jordanien (ca. €55)
  • Flughafentransfer vom und zum Flughafen (ca. €65)

Du kannst mit uns von Düsseldorf oder Frankfurt fliegen.

  • Düsseldorf - Amman: Hinflug 15:00 / Ankunft 21:20
  • Amman - Düsseldorf: Rückflug 10:55 / Ankunft 14:00
  • Frankfurt/Main - Amman: Hinflug 14:50 / Ankunft 21:15
  • Amman - Frankfurt/Maim: Hinflug 10:45 / Ankunft 13:45

Deine Flüge selber zu buchen ist auch eine Möglichkeit und insbesondere für diejenigen interessant, die früher ankommen, länger in Jordanien bleiben oder weiterreisen möchten. Kontaktiere info@thejordantrail.org, um zu erfahren, ob Du unseren Shuttle nutzen kannst.

Wie ist Wanderungen organisiert?

In Jordanien wirst Du von erfahrenen deutschsprachigen Guides und Ortsansässigen begleitet. Zu Beginn der Reise erhältst Du Zugang zu unserer Trail-App, die viele Tipps und Tricks gibt, sowie Informationen zu Sehenswürdigkeiten beinhaltet.

Es gibt keine Beschilderung entlang des Trails. Deshalb wird davon abgeraten, diese Reise auf eigene Faust zu unternehmen.

Aufenthalt

Während des Jordan Trails wirst Du vor allem in einem Zelt schlafen. Du kannst bei uns ein 3-Jahreszeiten-Zelt mit einer Isomatte und einem Schlafsack mieten (+65 €). Damit sparst Du Dir, das selber zu kaufen und mit dem Flugzeug mitnehmen zu müssen. Das Mietmaterial wird im Jeep am ersten Stopp bereitliegen.

Die Schlafplätze befinden sich alle mitten im Nirgendwo. Das bedeutet, dass es keine sanitären Einrichtungen oder fließendes Wasser gibt. Du kannst dich jedoch auf den Campingplätzen mit dem mitgeführten Wasser erfrischen. In der ersten Nacht schläfst du in einer Lodge mit Basis-Komfort, in Petra übernachtest Du in einem Hotel und am letzten Abend in Amman kannst Du optional eine Hotelübernachtung über den Jordan Trail buchen. Teilnehmer*innen, die sich alleine anmelden (oder in einer ungeraden Gruppe), werden bei diesen Übernachtungen das Zimmer mit einem anderen Jordan Trailer teilen. Wir versuchen immer unser Bestes zu tun, um Reisende des gleichen Geschlechts in einem Zimmer unterzubringen.

Verpflegung

Während der Wanderung wirst Du keine Restaurants oder Supermärkte finden. Der einzige Ort, an dem Du die Möglichkeit hast, etwas zu kaufen, ist am letzten Tag in Petra. Du solltest also ausreichend Snacks für die gesamte Strecke einpacken. Wir empfehlen, einige Müsli-/Energieriegel oder Traubenzucker mitzunehmen, um die anspruchsvolleren Abschnitte des Trails gut zu bewältigen.

Du kannst täglich mit uns essen und die lokale Beduinenküche genießen (+ €150).

FRÜHSTÜCK: Naan-Brot, Hummus, Marmelade, Eier, Datteln… + Kaffee und Tee

LUNCHPAKET: Naan-Brot, Thunfisch, Käse, Gurke oder Tomate, sowie Obst

ABENDESSEN: Der lokale Koch wird eine köstliche traditionelle Beduinenmahlzeit zubereiten. Viel frisches Gemüse, Hühnchen, Reis, Salate & Salsas.

Du darfst gerne Dein eigenes Essen mit auf die Reise nehmen. Wir können die Teilnahme an den gemütlichen und köstlichen traditionellen Beduinen-Abendessen nur wärmstens empfehlen. Es lohnt sich in jedem Fall.

Komm mit auf die Reise!

Die 1. Edition vom Jordan Trail findet endlich statt! Im Herbst kannst Du Dich gemeinsam mit anderen Abenteurlustigen auf die Reise begehen und das Unglaubliche erleben.

Wähle im Kalender unten das Datum aus und starte deine Buchung:

  • ABC
  • ABC
  • ABC
  • ABC
Wählen Sie Ihre Präferenz, um die Verfügbarkeiten zu sehen:
Ansicht:
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310
Sonntag 09/06/2024
Sonntag 16/06/2024
Letzte Plätze
€ 310

FAQ's

Du kannst uns jederzeit eine E-Mail schicken, wenn Du weitere Informationen zu dieser Reise brauchst und sie hier nicht finden kannst. Unten findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Für wen ist dieser Route geeignet?

Du musst kein Profi sein, um diesen Trail zu wandern. Die Trails sind so konzipiert, dass jede*r zwischen 16 und 65 Jahren, mit guter körperlicher Verfassung und Abenteuerlust ihn wandern kann.

Möchtest Du zum ersten Mal eine Mehrtageswanderung ausprobieren, bist Dir aber unsicher über Deine körperliche Leistungsfähigkeit?

Mit den folgenden Fragen helfen wir Dir gerne weiter:

  • Wie oft war ich in den letzten drei Monaten körperlich aktiv?
  • Welche Arten von körperlicher Aktivität betreibe ich regelmäßig und wie lange mache ich das?
  • Hatte ich kürzlich Verletzungen, die sich auf meine Fähigkeit, mich auf dieses Abenteuer einzulassen, auswirken könnten?
  • Kann ich problemlos 15 Kilometer auf hügeligem Gelände wandern?
  • Kann ich in den kommenden Monaten trainieren, um mich optimal auf dieses Abenteuer vorzubereiten?

Wenn Deine Antworten Dir das Vertrauen geben, das Abenteuer anzutreten, dann ist dieser Trail definitiv etwas für Dich! Du erhältst eine Woche nach der Buchung einen Trainingsplan, der Dich optimal darauf vorbereitet, den Weg bequem zu bewältigen.

Hast Du immer noch Zweifel und möchtest Dich vor dem Trail gerne testen?

Probiere eines unserer Mikro-Abenteuer wie Der Packraft Trail.

Gibt es sanitäre Einrichtungen auf dem Weg?

Während Deiner Zeit auf dem Trail wirst du keine sanitären Einrichtungen finden. Du wirst also wie unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren Deine Notdurft verrichten müssen. Am Ende des Tages steht Dir zur Auffrischung das mitgebrachte Wasser der Jeeps zur Verfügung. Da es sich gleichzeitig auch um Dein Trinkwasser handelt, solltest Du auf duschen verzichten.

Was sollte ich mitbringen? Und kann ich das Campingmaterial bei Euch mieten?
Bitte bringe geeignete Wanderschuhe (Typ B) mit, die für Dich bequem genug sind, um eine lange Wanderung zu unternehmen. Der Untergrund kann gelegentlich recht rau sein und die weiche Sohle von Sportschuhen oder anderen ungeeigneten Schuhen sich schnell abnutzen.

Bereite Dich auf wechselhaftes Wetter vor. Bringe unbedingt schützende Regenbekleidung und warme Kleidung mit. Besonders abends kann es deutlich abkühlen. Es regnet nicht oft in Jordanien, aber wenn es das tut, kann es ein kräftiger Schauer sein.

Abhängig von Person zu Person benötigst Du für jeden Wandertag 3-4 Liter Wasser. Sorge dafür, dass Du genug mitnehmen kannst. Ein Trinkrucksack (Camelbag) ist dafür sehr gut geeignet.

Wenn Du Dich für Dein eigenes Zelt entscheidest, bringe auch Deine eigene Isomatte und Schlafsack mit (mindestens 2-Jahreszeiten-tauglich). Wenn Du Dich für die Option Jordan Trail Campingausrüstung mieten entscheidest, erhältst Du Zelt, Isomatte und Schlafsack am Anfang der Route. Dieses Material besteht aus den wetterbeständigsten Materialien.

Kann ich meine Drohne nach Jordanien mitnehmen?

Es ist nicht erlaubt eine Drohne nach Jordanien mitzunehmen. Diese wird bei der Ankunft am Flughafen in Amman einbehalten. Lasse Deine Drohne deshalb bitte zu Hause.

Muss ich meinen Rucksack selbst tragen?

Du kannst Deinen Rucksack jeden Morgen an die Jeeps abgeben (Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von max. 60-80 L), die ihn dann direkt zur nächsten Unterkunft bringen. Es ist jedoch sehr wichtig, dass du einen ausreichend großen Tagesrucksack mitbringst, um Wasser, Essen und das nötige Material für den Tag mitzunehmen. Wir empfehlen dazu einen Tagesrucksack mit einem Fassungsvermögen von etwa 30-35 L.

Brauche ich ein Visum für Jordanien?

Wenn Du Deine Flüge mit Der Jordan Trail buchst, ist das Visum im Flugpreis enthalten.

Das Visum für Jordanien kostet etwa 55 € und kann bei der Ankunft am Flughafen in Amman erworben werden. Es ist auch möglich, den Jordan Pass (ca. 99 €) zu kaufen, der Dein Visum mit dem Zugang zu Petra kombiniert. Den Jordan Pass kannst du nur im Voraus online kaufen. Wichtig ist, dass du den Pass mit einem 2-Tagesbesuch für Petra wählst (Jordan Explorer). Du kannst den Jordan Pass hier kaufen.

Ist die Route markiert?

Auf dem Trail selbst gibt es keine Pfeile oder Wegemarkierungen. Es ist deshalb sehr wichtig, auf die Guides zu hören und die Route gut im Auge zu behalten. Während der Wanderung folgst Du immer den Guides.

Was ist mit Wasser?

Es ist sehr wichtig, dass Du in der Hitze Jordaniens und vor allem beim Wandern ausreichend Flüssigkeit zu Dir nimmst. Jeden Morgen und jeden Abend kannst Du Deinen Wasservorrat auffüllen. Nimm auf jeden Fall einen Camelback/eine Trinkflaschen für ca. 4 Liter mit! Damit solltest Du problemlos durch den Tag kommen.

Bitte beachte: In Jordanien ist das Wasser aus dem Wasserhahn ist nicht trinkbar.

Gib der Natur etwas zurück mit Greentripper

Der Planet gibt uns so viel Schönheit, die wir bewundern dürfen. Wenn wir das auch in Zukunft können wollen, müssen wir ihn heute schützen. Wir bemühen uns deshalb besonders, die Auswirkungen unserer Reisen zu reduzieren.

Du kannst im Buchungsformular ein Greentripper-Klimaprojekt unterstützen, das die CO2-Emissionen Deines Rücktransports ausgleicht. Mit der Unterstützung ihres zertifizierten Projekts "Wildlife Cambodia" trägst Du zum Schutz der wunderschönen Wälder und der darin lebenden Tiere bei, unterstützt die lokalen Gemeinschaften und reduzierst so die CO2-Emissionen deines Transports. Wenn Du Dich dafür entscheidest, einen Beitrag für die Emissionen Deines Transports zu leisten, wird Travelbase selbst einen noch größeren Beitrag für die Emissionen vor Ort leisten. Nach Deiner Reise erhältst Du ein offizielles CO₂-Zertifikat.

Lies mehr über unsere Bemühungen auf unserer Impakt Seite.

Interessiert an weiteren Abenteuern? Möchtest du ein Teil unserer Community werden?

Trete unserer Facebook-Gruppe bei, in der unsere Travelbase-Teilnehmer*innen ihre Liebe zum Wandern, nützliche Tipps und Erfahrungen miteinander teilen.

Popup-Inhalt
de_DEGerman